Donnerstag, Dezember 12, 2019

 

 

Ort der Kraft

Historie Erlebnis BURG KLAMMSTEIN

ein Ort zum Verweilen


 

Auf der Sonnenterasse 60 m über der Zufahrt in das Gasteinertal. Auf der Thermenlinie direkt über den Calzit- Spalten und Höhlen des Klammsteins, in unmittelbarer Nähe der Gasteiner Heilbade-Orte und dem Austritt der warmen Quellen in der Gasteiner Klamm.

Menschen fühlen sich in der Höhe wohler als im Tal

 

Es gibt Systeme uralter Zeiten, die man vergessen hat oder für wertlos hielt, neu zu entdecken und zu verteidigen in einer Kultur, die die Tendenz hat, Energiephänomene, die man nicht greifen, aber fühlen kann, abzuqualifizieren und so Vorurteile gegenüber solchen Energien zu verhärten. Die Erdrinde geht sehr sparsam mit diesen Energien, „ die einen unmittelbaren positiven Einfluss auf unser tägliches Leben haben“, um!

Was versteht man unter einem Ort der Kraft?

 

Ein "Ort der Kraft“ ist eine Stätte mit besonderen, energiespendenden Kräften. Es ist ein genau feststellbarer, geographischer Standort, den der Mensch in den alten Zeiten, in denen er noch seinen natürlichen Instinkt besaß, entdeckt hat, sei es mittels seiner sensibilisierten Fühligkeit, der Intuition, durch Beobachtung oder sei es durch genaue Kenntnisse der Beziehung Erde-Kosmos, die im Laufe der Zeit verlorengegangen sind.

Energie und Zelle

 

Da beide Kraftorte 1+2 unterschiedliche Energiefelder besitzen und dadurch auf die Zellen nicht konstant ansprechen, sondern verschieden, sollen sich Menschen, die einen von diesen beiden Kraft-Orten aufsuchen, jenen Ort aussuchen, der für ihn am besten geeignet ist. Er sollte sich nur so lange dort aufhalten, wie er sich wohlfühlt. Diese Energie verspürt man als ein Kribbeln, als Wärme oder Kälte und fühlt diese als sehr angenehm. Es gibt auch Menschen, die nichts verspüren. Diese stehen den Energieformen ablehnend gegenüber oder leugnen ihre Existenzgrundlage. Auch gibt es Konstitutionstypen, die längere Zeit brauchen, bis sie diese Energie wahrnehmen. Man sollte, wie schon erwähnt, an solchen Orten die Aufenthaltszeit, während der ein Wohlbefinden verspürt wird, selbst Erproben. Je nach Bedürfnis kann der Besuch wiederholt werden, um einen Gesundheitsprozess zu erreichen. Man sollte aber nicht den Fehler machen und glauben, solche Orte ersetzen den „ Arzt“. Diese Kraftorte unterstützen den Gesundungsprozess eines Kranken und beschleunigen die Heilung. Menschen, die täglichem Stress ausgesetzt sind, sind diese Orte zu empfehlen, hier kann man sein Energiepotenzial aufbauen, um die tägliche Arbeit besser bewältigen zu können. Die Naturwissenschaft hat es sich bis jetzt sehr schwer gemacht, Energien anzuerkennen, die physikalisch nicht messbar, aber doch in der Natur vorhanden sind.

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten:

Dezember: 1.12.2019
                   8.12.2019
14.12.2019 -15.12.2019 
                  22.12.2019
 26.12.2019 - 6.1.2020
 
Führungen stündlich von 11-16 Uhr

Veranstaltungen und Feiern jederzeit unter der Tel.Nr. 0660-6597615 buchbar